mord.meets.gaudi

mord.meets.gaudi - 19.11.2022 | 19 Uhr

 mord.meets.gaudi

mord.meets.gaudi am 19.11.2022


Bayerisch Gourmet - Blutwurst Parfait
Kriminalkomödie inkl. 4 Gänge Menü

"Hochwertige Gastronomie gewinnt zunehmend an Beliebtheit und kommt schließlich auch im Bräustüberl in Bergdorf an. Nachdem die Männer des Hauses zunehmend mit dem Bierbrauen beschäftigt sind, muss sich die Wirtin Traudl Verstärkung für ihre „novelle Cuisine“ holen.

Der neue Chefkoch soll Franzose sein, was besonders der feschen Vroni gefällt. Doch es lassen sich leider nicht alle von der neuen Gourmet-Speisekarte begeistern und so gipfeln die Entwicklungen letztlich in einem niederträchtigen Mord.

Wer jetzt neugierig auf eine kurzweilige, bayerische Kriminalkomödie geworden ist und miträtseln möchte, ist herzlich eingeladen zu einem köstlichen Dinner in stimmungsvollem Ambiente."


 
Datum: Samstag, 19.11.2022
Beginn: 19 Uhr
Einlass: 18 Uhr
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal, Hauptstr. 14, 85253 Erdweg
Eintritt: 67 € inkl. 4 Gänge Menü, Getränke gehen extra
  64 € für Mitlgieder
Hinweis: Es gibt eine feste Sitzordnung!

 

Menü:
Terrine
Kürbis / rote Beete / Wildkräutersalat
Klare Ochsenbrühe
Leberspätzle / Pfannkuchenstreifen / Schnittlauch
Tafelspitz vom Jungbullen
Gemüse / Kartoffeln / Meerrettich Sauce
Rohrnudeln
im Reindl / Vanillesoße / Puderzucker


Karten sind leider NICHT reservierbar. Die Karten können ab sofort online über unser Bestellformular bestellt werden, bitte dann aber unbedingt im Feld „Nachricht an uns“ die Anschrift mit angeben.

Gerne berücksichtigen wir auch den Wunsch nach einem vegetarischen Hauptgang, bitte auch mit angeben.

Oder telefonisch unter 0171 9772463 bestellt werden. Sie erhalten Ihre Karten dann inkl. Rechnung per Post.

Oder Sie können diese direkt im Bürgerbüro Erdweg ab 04.07.2022 erwerben.

Es gelten die aktuellen Pandemieregeln. Bei Ausfall des Konzertes wird der Eintrittspreis rückerstattet.

Christine Eixenberger

Christine Eixenberger - 1.10.2022 | 20 Uhr

 Christine Eixenberger

Christine Eixenberger mit „Einbildungsfreiheit“


Seit November 2021 ist Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm „Einbildungsfreiheit“ unterwegs. In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht sein könnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherren einer längst vergangenen Epoche. „Ich bin dann mal so frei...!“ denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten.


 
Datum: Samstag, den 01. Oktober 2022
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19:15 Uhr inkl. Sektempfang
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal, Hauptstr. 14, Erdweg
Eintritt: 24,50 € Vorverkauf
  21,50 € Mitglieder
  28,00 € Abendkasse
 Kartenvorverkauf:

Ab 01.03.2022 im Bürgerbüro Erdweg zu deren Öffnungszeiten,
und ab sofort Onlinereservierung unter www.kulturverein-erdweg.de.


 

Das Wirtshaus bietet die Möglichkeit, vor dem Konzert den Abend mit einem schönen Essen zu beginnen. Tischreservierung erforderlich. Tel. 08138/6684242

Über Uns

Der Kulturverein Erdweg organisiert kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Wirtshaus am Erdweg.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen für Groß und Klein statt.

Kontakt

Kulturverein Erdweg e. V.
Gesa Blaas
Sägstraße 5a, 85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 81 76
E-Mail: info@kulturverein-erdweg.de